Die Bleiberger Knappenfahne

Im Jahre 1717 haben die Bleiberger Knappen an der Belagerung Belgrads unter Prinz Eugen erfolgreich teilgenommen. Zum Dank schenkte ihnen der Prinz nach dem Sieg über die Türken eine Fahne, auf die die Bergleute besonders stolz waren.
Heute wird die Fahne, ihres empfindlichen Alters wegen, im Bergbaumuseum aufbewahrt. Sie ist die älteste Bergknappenfahne der Welt.


 

 

Zum Seitenanfang