Haspel - Seilwinde

Die Haspel oder Seilwinde zählt zu den ältesten Schachtfördermitteln. Sie besteht aus einer Trommel, wo ein Seil durch ein zusätzlich eingebautes Getriebe samt Bremse auf- oder abgespult werden kann. Mit einem Förderkübel lässt sich auf diese Weise das gewonnene Roherz zum nächsten Lauf transportieren und andererseits Werkzeug und Arbeitsmaterial anliefern.

 
Anfahrtsstube   Knappenfahne   Wörterbuch   Seilwinde   Nordlinie   Schlägl   Rutsche   Wasserrad


Zum Seitenanfang